Wie positionieren sich Marken für die Zukunft? Welche Erfolgs-Strategien verfolgen sie bezogen auf viel diskutierte Themen wie Marketing, Vertrieb, Logistik, Kollektions-Anpassung? Welche Chancen werden bereits genutzt und wo besteht noch Änderungsbedarf? Sposa Facts hat 14 Branchen-Experten nach ihren Strategien 2020 gefragt.

„DIE NÄCHSTEN JAHRE WERDEN TURBULENT!“


Küss die Braut über Konfektionsgrößen, ihr zehnjähriges Jubiläum und den eigenen USP

CURVY BRIDES
„Wir hatten in den letzten Jahren viele Anfragen von verzweifelten Bräuten, die in ihrer Konfektionsgröße kein modernes, leichtes Brautkleid finden konnten. Darum haben wir unsere Kollektion für einige Kleider bis Größe 52 erweitert. Ich finde es wichtig, variantenreiche Brautkleider für alle Frauen unabhängig von der Kleidergröße anzubieten.“


IMMER HÖHER, IMMER WEITER
„Seit unserer Firmengründung vor zehn Jahren hat sich nicht nur bei Küss die Braut sondern in der gesamten Hochzeitsbranche viel getan. Die Hochzeit ist zu einem Wahnsinns-Event geworden. Einerseits finde ich es toll, dass der Stellenwert gestiegen ist, andererseits habe ich das Gefühl, viele Brautpaare verlieren vor lauter Perfektionismus das eigentliche Ereignis aus den Augen. Immer höher, immer weiter, immer schöner, immer ausgefallener… Ich würde mir wünschen, dass man sich auf das Wesentliche besinnt und ‚einfach schön‘ heiraten möchte. Das gleiche gilt auch für Brautmodengeschäfte und uns Hersteller. Auch hier überschlägt sich der Markt gerade. Es eröffnen viele neue Brautboutiquen und viele Labels versuchen, alle Arten und Stile von Brautkleidern anzubieten. Gleichzeitig ist die Hochzeitsbranche ein stabiler, aber kein wachsender Markt. Die nächsten Jahre werden darum turbulent und anstrengend, bis sich manches bereinigt hat.“


ONLINE KEINE KONKURRENZ
„Meiner Meinung nach sollte sich jeder auf seine eigenen Stärken besinnen und diesen treu bleiben. Wenn der Einzelhandel neben einem individuellen Markenportfolio auch seinen außergewöhnlichen Service für die Braut, etwa Anprobe und Anpassung des Brautkleides, im Fokus behält, sehe ich im Online-Handel keine ernsthafte Konkurrenz. Ich bin davon über- zeugt, dass auf Dauer Qualität, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und partnerschaftliche Zusammenarbeit Bestand haben werden.“

KERSTIN MECHLER
Die Geschäftsführerin von Küss die Braut freut sich über das zehnjährige Firmenjubiläum.

 

Fachmessen & Events